Du hast Lust auf Spiel, Spaß und Freude an der Musik? Du magst Musik und möchtest auch gerne einmal ein Instrument spielen oder spielst sogar schon eines? Dann bist du genau richtig bei uns, dem Jugendorchester der Stadtkapelle!

Die Jugendarbeit ist ein sehr wichtiges Thema für die Stadtkapelle Freistadt, denn nur Jungmusiker versichern den Fortbestand einer Musikkapelle. In unserem Fall heißt die Jugendarbeit „Young Brass and Woodwind Orchestra“ und macht eine ganze Menge Spaß - denn bei der Stadtkapelle Jungmusiker zu sein bedeutet nicht nur gemeinsames Proben und aufregende Auftritte, sondern auch gemeinsamen Freizeitspaß.

 

Blockflötenunterricht

Hier beginnt deine Reise als angehende Musikerin oder angehender Musiker. In unseren Blockflötengruppen, die von Marlene Schaumberger geleitet werden, erlernst du die ersten Noten, Rhythmen und Lieder. Schon ab 5-6 Jahren kannst du mitmachen und bereits jetzt dein erstes Instrument spielen!

 

 

Ein Instrument aussuchen

Hast du bereits Erfahrungen mit der Blockflöte gesammelt oder möchtest sofort ein Blas- oder Schlagwerkinstrument lernen? Dann kommt jetzt der wichtigste, aber auch der beste Schritt auf deinem Weg zum Musiker – du darfst dir ein Instrument aussuchen.

Natürlich helfen wir dir gerne bei dieser wichtigen Entscheidung und stellen dir alle Instrument vor. Jedes Jahr veranstalten wir eine Ferienpassaktion sowie Volkschulbesuche, zu denen jeder kommen kann und jedes Instrument so lange ausprobieren kann, bis er sicher weiß, was er gerne spielen möchte.

Aber auch unterm Jahr könnt ihr natürlich jederzeit zu uns kommen, zuhören und ausprobieren.  

 

 

Das „Young Brass and Woodwind Orchestra“

Hast du dir ein Instrument ausgesucht, kann‘s auch schon losgehen. Wir stellen dir dein Instrument zur Verfügung und du lernst entweder bei Privatlehrern der Stadtkapelle Freistadt oder in der Landesmusikschule, es zu spielen.

Und schon bald wirst du dann auch beim Jugendorchester dabei sein und Melodien wie „Simpsons“, „Harry Potter“ und „Shrek“ mit uns spielen. In den gemeinsamen Proben lernt man nicht nur neue Freunde kennen, sondern erlernt auch das Musizieren in einer Gruppe. Bei diversen Auftritten zeigt das Young Brass and Woodwind Orchestra dann, was es alles kann – und du kannst mitmachen!

 

Jugendcamps, Spieleabende und Eis essen

Natürlich wird in unserem Jugendorchester nicht nur geprobt. Jährlich veranstalten wir ein Jugendcamp, bei dem man gemeinsam musiziert, aber auch viele Aktivitäten macht, wie eine Nachtwanderung, Grillen, Spiele, oder auch eine Turmbesteigung.

Neben dem Jugendcamp veranstalten wir auch Übernachtungen im Musikheim, die vor allem die Betreuer auf Trab halten. Bei Pizza und mitgebrachten Spielen wird niemandem so schnell langweilig. Ein gemeinsamer Nachtspaziergang und ein Film mit Kinostimmung und Süßigkeiten machen diese Nacht jedes Jahr zu einem besonderen Ereignis.

Doch auch zwischendurch unternehmen wir immer gerne etwas gemeinsam. So trifft man das Jugendorchester nicht selten nach der Probe beim Eis essen oder im Sommer im Freibad oder am Fußballplatz. 

 

Interesse?

Haben wir nun dein Interesse geweckt und du möchtest in unserer Blockflötengruppe mitmachen, ein Instrument ausprobieren oder gleich beim Young Brass and Woodwind Orchestra mitspielen?

 

Dann melde dich einfach bei einem von uns:

Lukas Miesenberger     0660 169 36 86
Johannes Knapp          0650 992 75 29
Andrea Stöllner            0660 545 82 39

 

 

 

Hier noch einmal dein Weg zur Stadtkapelle: